Thursday, May 17, 2007

Eclipse-Emma-Plugin: EclEmma

Emma ist ein Werkzeug zur Überdeckungsanalyse für Javacode. Man kann damit Basisanalysen erstellen wie gut JUnit-Tests die verschiedenen Zweige im Code überprüfen.

Doch der Einsatz der Emma-Bibliothek alleine ist ziemlich aufwendig. Man muss manuell den Code instrumentalisieren und Berichte aus den gesammelten Informationen erstellen. Mit einem guten ant-Skript ist dies kein Ding, aber für den einzelnen Entwickler/Unittester doch zu viel Aufwand.

Mit EclEmma (momentan Version 1.2.0) gibt es ein sehr gutes Eclipse-Plugin, das den ganzen Prozess extrem abkürzt. Die Coverageprüfung integriert sich als zusätzlichen Lunchmode (neben Debug und Run). Damit wird das Durchführen einer Coverageprüfung ein Kinderspiel. Der Code wird automatisch instrumentalisiert und die Resultate werden automatisch ermittelt und dargestellt.

Apropo Ergebnisse:
Bei der Anzeige der Ergebnisse zeigt sich der wahre Vorteil des Plugins. Ähnlich wie bei der Edition für Tester von Visual Studio 2005 werden die Überdeckungsinformationen direkt im Codeeditor angezeigt. Extrem übersichtlich. Man sieht direkt, wo die Tests noch nicht ausreichen.

Ich kann das Plugin nur empfehlen. Man erhält ohne großen Aufwand einen echten Mehrwert bei der Überdeckungsanalyse. Es ist nicht einmal notwendig die Projekteinstellungen zu verändern.